Heute vor einem Jahr..

… begannen die drei, vier bewegtesten und berührendsten und traurigsten Tage meines bisherigen Lebens. Plus die Nächte. Heute vor einem Jahr kam am Vormittag der Anruf vom Krankenhaus. Die Nacht haben wir dort verbracht, allerdings im Besucherzimmer auf dem Gang. Meine Mama war bei Papa, ab und an schauten wir rein. Wir hatten ja schon Angst, dass es in dieser Nacht passieren wird. Wir wussten […]

Die Woche…

Geht man von den Tagen und nicht vom Datum beginnt ab heute die bislang schlimmste Woche meines Lebens. Vom Datum her geht es ab dem 3.8. los. Da kam der Anruf vom EVK: Kommen Sie bitte zeitnah ins KH. Es ist dringend! Nie werde ich diesen Anruf vergessen. Auch nicht vergessen, wie mein Kollege mit mir im Auto eine Kollegin durch die Stadt gebrettert ist […]

Ein Jahr ist nun vergangen..

… seit der Diagnosestellung: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Rückblick: Ich weiß noch genau, wie Mama sich gefreut hat. Am Vortag hat man gesagt: soweit ist nichts gefunden worden, Nieren und Blase sind ok. Ihr Mann kann nach Hause. Am Morgen des 08.07.2015 war sie richtig aufgeregt. Verständlich. Sie waren beide das erste Mal voneinander getrennt. Mama hat Papa vermisst. Nun sollte sie ihn endlich abholen können. Die Welt […]

Nun ist auch Papas Auto fort…

Papas heissgeliebtes Auto, sein Traumauto, ist seit gestern fort. Es konnte niemand von uns verwenden und Mama hat keinen Führerschein. Und es einfach hinstellen und anschauen? Das wäre ja nun Quatsch. Fakt ist auch, dass ein Auto, auch wenn es nicht genutzt wird, Geld kostet. Da fängt es mit der Garage an. Anzeigen hatte ich geschaltet und sie auf diversen Seiten geschaltet. Von einer Seite vermute […]