Ein Einkaufstipp

Werbung

Durch ganz viel Glück habe ich beim Lieblingsrudel Adventskalender doch glatt ein Türchen gewinnen können. Als ich morgens das Türchen dort öffnete, war ich sofort schockverliebt: Ein Set aus Halsband und Leine von Das Lederband. Ich kannte Das Lederband bis dato gar nicht und bin neugierig auf deren Homepage schauen gewesen. Ich muss gestehen, es war danach echt um mich geschehen: so tolle Halsbänder und so schöne Leinen. So viele tolle Modelle und verschiedene Farben. Für mich war klar: ich muss bei dem Türchen mitmachen. Umso größer die Freude, als ich die Benachrichtigung bekommen habe, dass ich es auch noch tatsächlich gewonnen habe!

Dann kam aber die Qual der Wahl: ich musste mich für eine Farbe aus der Serie Amsterdam entscheiden. Nehme ich Brandy/Grey oder Caramel/Lava? Oder vielleicht Lime/Lava oder Merlot/Grey? Halt.. Orange/Grey schaut aber auch toll aus und Capers/Grey ebenso…….. ich kann euch sagen: es war so verdammt schwer. Wenn ich mir jetzt die Halsbänder anschaue, könnte ich direkt alle kaufen. Ich mag die Farben total.  Aber wie gesagt: wer die Wahl hat, hat die Qual und nach langem Hin und Her stand für uns fest: Capers/Grey passt jetzt am besten zu Karli.

Wir haben es nicht bereut. Die Farbe passt toll zu Karli. Fällt auf ohne aufdringlich zu sein. Außerdem ist es ein so weiches Lederhalsband, was ganz wunderbar weich und geschmeidig ist und wirklich toll am Hals anliegt. Was ich ganz toll finde und was mir besonders positiv aufgefallen ist, dass der D-Ring in die Schnalle mit eingenäht ist. Dadurch wird verhindert, dass die Schnalle gegen den Kehlkopf des Hundes drücken kann. Die Serie Amsterdam bietet neben den farbigen Hundeleinen passend zum Halsband aber ebenso eine Hundeleine in der Unterbandfarbe. So gibt es einmal eine Leine nur in Grey und eine nur in Lava. Damit kann ich die Halsbänder mit der Unterbandfarbe toll kombinieren und habe dann nicht drei, vier verschiedene Leinen zu Hause. Ich muss ja gestehen, dass ich ein kleiner Monk bin was Halsband und Leine angeht: ich mag es gerne passend. Sprich: rotes Halsband und eine grüne Leine gehen für mich gar nicht. Ich mag es sehr, wenn die Leine passend zum Halsband ist. Umso schöner dann die Serie Amsterdam, wo ich eine Leine in Grey kaufen kann und dann die Auswahl habe zwischen vier Halsbändern (Brandy, Merlot, Capers, Orange), die die Unterbandfarbe Grey haben. Ebenso mit der Unterbandfarbe Lava.
Wenn ihr nicht so gerne online bestellen möchtet oder vorher die Sachen lieber mal in der Hand haben wollt: es gibt auch Ladengeschäfte in ganz Deutschland. Hier findet ihr eine Liste. Die Qualität der Leine und vom Halsband ist übrigens ganz hervorragend. Durch Eddie haben wir schon einige Halsbänder und Leinen gehabt und kennen einiges. Halsbänder und Leinen aus Leder haben mich aber schon immer überzeugt. Das Lederband verwendet Kalbsleder-Rohware aus alpenländischen Regionen von Tieren aus artgerechter Haltung. Wo findet man das heutzutage denn noch? Gute Qualität, tolles weiches geschmeidiges Leder und man weiß, woher das Material kommt. Aber seht selbst:

Ja, es ging manchmal nicht besser. Karli ist ein Wirbelwind und es gut zu fotografieren ist so wahnsinnig schwer.

Für uns aber steht fest: es ist definitiv nicht das letzte Halsband von Das Lederband.

Ein Kommentar zu „Ein Einkaufstipp“

  1. Es freut mich voll für euch, dass ihr gewonnen habt! Herzlichen Glückwunsch noch einmal vom ganzen Lieblingsrudel! ❤️

    Ich liebe die Qualität von Das Lederband auch und die Püppi findet sich sehr hübsch mit ihrem feschen Set. Murdoch ist als nächster auf der Liste und wird auch bald ein Set bekommen. Habt viel Spaß mit eurem Gewinn und ein schönes Weihnachtsfest wünschen wir euch!

    Liebe Grüße
    Franziska und das Lieblingsrudel ❤️

Kommentare sind geschlossen.