Schnelle Käse-Mandel Makronen für Hunde

Heute am späten Nachmittag habe ich in einer Barf-Gruppe bei Facebook ein sehr interessantes und vor allem ein sehr einfach und schnelles Keksrezept für Hunde gesehen. Schnell in die Schubladen und in den Kühlschrank geschaut und siehe da: alle drei Zutaten hatte ich da. Ja ihr habt richtig gelesen: drei Zutaten!

Zutaten für ca 14 Makronen (kommt drauf an, wie groß ihr sie macht)

2 Eiweiß

25 Gramm geriebenen Käse

60 Gramm geriebene Mandeln

Es sollen wohl auch geriebene Haselnüsse gehen oder auch Kokosflocken. Letztere stelle ich mir auch ziemlich gut vor.

Zubereitung ist ganz einfach: Eiweiß steif schlagen und Mandeln und Käse unterheben und verrühren. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen und bei 175 Grad Umluft (vorgeheizten Ofen) für 15 Minuten backen.  Perfekt sind sie, wenn sie goldgelb sind. 

So sehen sie dann aus und sie riechen auch ziemlich lecker.  

Neben mir in in der Küche standen zwei aufgeregte Hunde, die es kaum erwarten konnten zu probieren. Endlich war es so weit und sie müssen ziemlich geil sein 😉 Denn sie sind ziemlich darauf abgefahren. Man sieht, sie können es kaum erwarten. Übrigens bekommt immer Eddie zuerst das Leckerli und Minion danach. Auch wenn er sich in den Vordergrund drängt ;))

Viel Spaß beim Nachbacken 😉

Ein Kommentar zu „Schnelle Käse-Mandel Makronen für Hunde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.