Was für ein traumhaft schönes Wochenende..

… neigt sich jetzt dem Ende entgegen.

Das Wetter, wollen wir mal ehrlich sein, hätte nun wirklich nicht besser sein können! Strahlendblauer Himmel, Sonnenschein und Temperaturen um die 23 bis 25 Grad. Bei einem solchen Wetter kann und sollte man nun wirklich nicht zu Hause bleiben. Es werden noch reichlich trübere Tage kommen, da muss man Sonne tanken und das Leben genießen! Wobei man letzteres eigentlich eh immer sollte.

Der Samstag fing bei uns an mit Einkaufen, frühstücken und dann habe ich meinen Mann aus der Wohnung geschmissen. Was? Wie? Nein nein. Er sollte nur das Auto waschen und ich konnte mich so in Ruhe um die Wohnung kümmern 😉 Auto sauber, Wohnung sauber…da gab es dann eine schöne Runde mit dem Hund und am späteren Nachmittag haben wir uns auf den Weg nach Düsseldorf gemacht. Denn wir hatten um 20 Uhr eine Verabredung in der Komödie Düsseldorf. Von einer lieben Bekannten konnte ich Karten kaufen, denn bei Groupon gab es zu dem Zeitpunkt noch keine. Nachdem ich die Karten hatte, sind sie natürlich dort auch angeboten worden 😉 Aber kurz überlegt und dann welche bestellt. So gehen wir nun in zwei Wochen noch einmal. Dann mit meiner Mama und meiner Schwester.

Wir haben das Auto in Düsseldorf abgestellt und sind dann zu Fuß zur Rheinpromenade. Es war brechend voll. Aber bei dem Wetter kein Wunder. Es war einfach nur schön. Ein wenig Sommerfeeling im Oktober. 

Düsseldorf hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt: 

Wir sind von der Rheinpromenade quer durch die Altstadt gebummelt, ein Stück durch die Innenstadt um dann Richtung Komödie zu gehen. Dort angekommen, die Plätze für den 28.10. reserviert und dann habe ich Glück gehabt. Der Hauptdarsteller vom aktuellen Stück: Ein Traum von Hochzeit stand draußen und hat sich unterhalten. Stefan Bockelmann ist recht bekannt. Er hat bis vor kurzem in der Serie UnterUns den Malte gespielt. Als er sich umdrehte, schaute er mich direkt an und ich bat ihn um ein Foto. 

Das Stück selbst ist wirklich toll und fantastisch. Eine turbulente Verwechslungskomödie mit viel Wortwitz und Herz. Die Schauspieler sind toll und wer hier aus der Nähe kommt, dem kann ich das Stück nur ans Herz legen! Ich bin froh, dass wir uns nochmal Karten gekauft haben und wir in zwei Wochen uns dieses tolle Stück wieder anschauen können. Auf dem Nachhauseweg musste ich immer noch lachen.

Heute haben wir uns auf den Weg nach Wuppertal gemacht. Wir sind mit der S-Bahn hingefahren und haben uns dort das chocolArt Festival angeschaut. Auf zwei Plätzen in Wuppertal gab es alles rund um Schokolade und der Duft dort war sensationell. Es roch so verführisch überall nach leckerer Schokolade. Pralinen, zig verschiedene Arten von Schokolade und noch vieles mehr gab es dort. Vereinzelt durfte man auch probieren und es war einfach nur köstlich;)

Anschliessend sind wir Richtung Schwebebahn gegangen. Denn es gibt in Wuppertal nicht nur einen Zoo, sondern auch eine Schwebebahn und wenn man dort ist, sollte man auch damit fahren. Sie fährt/schwebt immer entlang bzw. über der Wupper.

Zurück zu Hause angekommen, haben wir den restlichen Nachmittag auf dem Balkon ausklingen lassen. Das Beste: mein Mann hat diese Woche Urlaub, ich morgen. Aber am Dienstag Hand-Op und bin damit auch zu Hause und wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit. 

Wie war euer Wochenende? Habt ihr auch so traumhaftes Wetter gehabt und dieses genutzt?

 

2 Gedanken zu „Was für ein traumhaft schönes Wochenende..

  1. Schokotraum? Perfekt!

    Unter sind habe ich die ersten 10 Jahre gesehen, dann war es mir too much.

    Wir haben heute den Traumtag für einen Ausflug mit Zausel an den Strand nach Scharbeutz genutzt. Ab 1.10. dürfen Hunde dort an den Strand.

    Alles Gute für die OP!

    1. An dich musste ich auch denken, als wir das Schokoladen-Paradies besucht haben. Das wäre etwas für dich gewesen 😉
      Ich hab das Video von Paul am Strand von Scharbeutz gesehen und habe mir gewünscht, in der Nähe von Hamburg zu wohnen ;)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.