Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug

 

IMG_7458

Gestern sind wir zum Timmendorfer Strand gefahren. Von unserem Ferienort sind es ca 55 Km. Einmal war ich am Timmendorfer Strand, zu Besuch. Meine Eltern haben die letzten Jahre dort immer und gerne Urlaub gemacht und an Papas 70. Geburtstag haben wir ihn dort überrascht. Meine Eltern haben immer geschwärmt und mochten es total. Auch ich hatte dort nach Ferienwohnungen geschaut, aber nicht wirklich das Passende für uns gefunden. Jetzt weiß ich auch warum 😉 Nein, es folgt keine Schimpftirade wie auf den Weissenhäuser Strand. Geht ja auch gar nicht, denn der Timmendorfer Strand ist ja nun wirklich schön. Man kann schön an der Promenade laufen und man kann viele tolle Häuser sehen. Es gibt eine zauberhafte kleine Einkaufsstraße und die Geschäfte sind durchaus toll. Es gibt dort auch Hotels, die sicherlich mitunter sehr teuer sind und von innen sicherlich super ausgestattet sind. Nur leider finde ich sie von außen nicht wirklich hübsch. Das neue Hotel von Till Schweiger barefoot bildet da eine Ausnahme, dass sieht mal richtig toll aus. Wir haben gestern beim Durchlaufen nur festgestellt, für uns ist der Timmendorfer Strand nichts. Vorbeifahren und schauen ja. Dort Urlaub machen? Nein. Es ist mir irgendwie zu schicki. Schwer zu beschreiben, denn ich kann durchaus jeden verstehen, der dorthin fährt. Nur für uns selbst ist es nicht der passende Ort. Wie habe ich heute zu meinem Mann gesagt: es wirkt irgendwie kühl auf mich. Aber das ist nur mein eigenes Empfinden.

Direkt neben Timmendorf liegt Scharbeutz. Man kann quasi hinspucken 😉 Es geht nahtlos ineinander über. Dort haben wir auch das Auto abgestellt und sind da durchgelaufen. Leider hat das Wetter an dem Tag nicht so mitgespielt und auf den Bildern kommt es nicht so rüber.  Aber uns Beiden hat Scharbeutz einfach besser gefallen. Ich habe mich dort einfach wohler gefühlt. Auch dort ist natürlich alles auf Tourismus eingestellt. Aber das ist ja auch logisch, denn schließlich ist das hier im Norden eine der schönsten Urlaubsregion und die Menschen leben davon. IMG_7457

Wir sind also durch Scharbeutz gelaufen und dort ist die Strandpromenade anders angelegt als in Timmendorf. Für mich persönlich schöner. Wir haben uns ein Eis gekauft und hingesetzt und geschaut. Da ist es mir aufgefallen, dass es mir bedeutend besser gefällt und mir Scharbeutz herzlicher, wärmer und irgendwie sympathischer rüber kommt. Auch als wir die Einkaufsstraße entlang gebummelt sind, fühlte es sich für mich gemütlicher an. Hundestrand gibt es sowohl in Timmendorf, als auch in Scharbeutz. Beide natürlich etwas weiter weg. 😉

Wir sind zurück zum Auto und an der Strandallee weiter gefahren. Von Scharbeutz geht es dieses Mal nahtlos in Haffkrug über. Haffkrug ist kleiner als Timmendorf und Scharbeutz, aber genauso schön. In Haffkrug selbst sind wir nicht mehr ausgestiegen.

Spontan haben wir beide aber für uns festgestellt und gesagt: Timmendorf? Nein. Scharbeutz und Haffkrug ja! Und wir werden bestimmt uns mal nach einer Ferienwohnung dort umschauen. Der Strand an den Orten ist übrigens wirklich toll und traumhaft. Schöner und sehr gepflegter Sandstrand und es geht flach ins Wasser. Auch hauptsächlich nur Sand. Für uns Hundebesitzer toll, aber gerade auch Familien mit Kindern werden dieses sehr schätzen.

Fazit: fahrt mal hin und stattet den Orten einen Besuch ab, wenn ihr sie noch nicht kennt. Kennt ihr die Orte? Welchen Ort mögt ihr lieber?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.